Osterferien

Leuchtturm in der Nähe von Eastbourne: Eine Impression von der Englandfahrt der Klassen 9 (im September 2018)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Osterferien

Rückblick Weihnachtspäckchenkonvoi

Bei der Schülerversammlung der Grund- und Werkrealschule am 28. März 2019 bedankten sich die Organisatoren des Weihnachtspäckchenkonvois für die tolle Beteiligung der Schüler der Wimbergschule. Dabei wurden auch Fotos gezeigt, wie die Päckchen vor Weihnachten verteilt worden waren.

Vielleicht gibt es eine Neuauflage mit Beteiligung der Wimbergschule im Dezember 2019?

Hier geht’s zur letztjährigen Aktion

Veröffentlicht unter Schüler | Kommentare deaktiviert für Rückblick Weihnachtspäckchenkonvoi

Der M+E-Truck macht Station in Calw

Der Truck der Metall- und Elektroindustrie steht vom 01.04. – 05.04.2019 auf dem Festplatz vor der Schule

Laura und Rebecca versuchen gerade am Tablet, das Modell eines Fahrstuhles so zu programmieren, dass er im dritten Stockwerk anhält und sich die Tür automatisch öffnet, sobald der Aufzug anhält. Eine knifflige Aufgabe, wie die beiden Nachwuchstechnikerinnen schnell merken. Axel Schneider motiviert die Mädchen, indem er das Beispiel eines Krankenhauses vor Augen führt. Ein Patient müsse rechtzeitig ins richtige Stockwerk gebracht werden. Doch er sagte auch kurz vorher bei der Einführung in die Aufgabe zur Schülergruppe aus der Klasse 9b der Wimbergschule: „Wenn ihr Blödsinn programmiert, macht er auch Blödsinn.“ Die zwei Schülerinnen versuchen aber, ernsthaft das Problem zu lösen.

Die Klasse 9b zu Besuch im Truck

Schneider ist zusammen mit Helmut Krettek für den Truck von Südwestmetall zuständig, der fast eine Woche lang auf dem Festplatz auf dem Wimberg stand, um Calwer Schüler über Ausbildungsberufe der Metall- und Elektroindustrie zu informieren. Neben der Wimbergschule, die mit den Klassen 7 bis 10 im Laufe der Woche den zweistöckigen Truck sozusagen vor der Haustür besuchte, kamen auch Schülergruppen aus der Badstraßenschule und der Freien Evangelischen Schule vorbei.

In eineinhalb Stunden konnten die Schüler den Truck erkunden. Krettek informierte die Neuntklässler darüber, dass es in der Metall- und Elektroindustrie gutes Geld zu verdienen und auch arbeitnehmerfreundliche Arbeitszeiten gibt. Er nahm Bezug auf das spannende Pokalviertelfinale zwischen dem FC Bayern und dem 1. FC Heidenheim, das am Vorabend stattgefunden hatte und fragte die Schüler, wer von ihnen denn ein Fußballer sei. Anschließend schlug er den Bogen zum Beruf und meinte: „Wir wollen auch unsere Freizeit genießen.“ Das könne mit einem Beruf in der Metall- und Elektrobranche bestens gelingen.

Auf der unteren Ebene des Trucks mussten die Schüler Aufgaben an verschiedenen Stationen lösen. Helmut Krettek betonte: „Bei uns ist selbstständiges Arbeiten angesagt.“ Dies zeigte sich etwa beim Druckluftexponat, bei dem man per Pneumatik drei Deckel von einer Rutsche auf die passenden Zylinder bringen musste, die auf einem Förderband transportiert werden. An einer anderen Station musste ein Elektronik-Schaltplan mit Magnetkontakten gesteckt werden. Ein Highlight war die CNC-Fräsmaschine, an der einige Schüler mit Unterstützung innerhalb kurzer Zeit einen selbst verzierten Metallwürfel erstellten.

Die Klasse 7a zu Besuch im Truck

Im oberen Stockwerk des Trucks konnte man gezielt über die Internetseite www.meberufe.info nach Ausbildungs- und Praktikumsplätzen suchen. Beeindruckt waren die Schüler davon, dass derzeit zehn solcher Trucks, von denen jeder 1,3 Millionen Euro gekostet hat, in Deutschland unterwegs sind. Den Abschluss macht der M+E-Truck in Calw bei der Top Job-Ausbildungsbörse in Stammheim.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Der M+E-Truck macht Station in Calw

Aktion „Saubere Landschaft“

In den vergangenen Tagen beteiligten sich wieder viele Klassen der Wimbergschule an der Aktion „Saubere Landschaft“.

Auch wenn leider nicht der gesamte Müll, der im Wald, auf den Wiesen, Hecken und Grünanlagen in und um Wimberg herumliegt, eingesammelt werden konnte, schuf das Einsammeln des Mülls doch bei vielen Schülern ein Bewusstsein, sorgfältiger mit der Natur umzugehen.

Auch die Klasse 3a sammelte fleißig Müll – trotz ungemütlichen Wetters!

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Aktion „Saubere Landschaft“

SMV-Eislauftag am 29. März 2019

Einen Tag vor Saisonabschluss im Polarion in Bad Liebezell bevölkerten die Schüler der Grund- und Werkrealschule die Eisfläche. Die Eislaufhalle gehörte den ganzen Vormittag der Wimbergschule. Wie in den Jahren zuvor fuhren zuerst um 8.15 Uhr die Schüler der Grundschule mit Bussen ins Polarion und wurden von einigen Paten der Werkrealschule unterstützt. Zwei Stunden später kamen dann alle Klassen der Werkrealschule dazu und Kleine und Große fuhren gemeinsam auf dem Eis. Schließlich hieß es um 11.30 Uhr für die Grundschüler, die Heimreise anzutreten und die Werkrealschüler konnten sich noch bis 12.30 Uhr auf dem Eis austoben, ehe auch für sie die Rückfahrt bevorstand.

Es war ein entspannter Tag im Polarion. Alle nahmen aufeinander Rücksicht und es gab keine größeren Verletzungen. Es war wieder eine sehr friedliche Atmosphäre und das Miteinander tat der Schulgemeinschaft gut.

Ein Dank geht an die beiden Vertrauenslehrer Lukas Drossart und Corvin Kröhnert, die den Tag organisiert hatten und sich auch um die finanzielle Abwicklung kümmerten.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für SMV-Eislauftag am 29. März 2019

Kinotag der Klassen 5 – 7

Am Freitag, den 22. März machten sich die Klassen 5, 6 und 7 auf den Weg ins Kino nach Calw. Wir wanderten von der Schule zum Kino. Zum Glück war das Wetter gut, sodass wir die Zeit bis zur Öffnung des Kinos in der Sonne warten konnten. Als das Kino öffnete, freuten sich alle Schüler darauf Snacks und Getränke zu kaufen, um während des Films nicht zu verhungern …

Im Kino schauten wir uns den Film „Wunder“ an. In diesem Film geht es um Auggie, einen behinderten Jungen. Im Film wenden sich alle Schüler von Auggie ab und wollen nichts mit ihm zu tun haben. Es war schön zu sehen, wie sich die Situation für Auggie verbessert.

Nachdem der Film vorbei war, gingen manche Schüler noch in die Stadt. Der Rest lief mit den Lehrern wieder zur Schule zurück. Leider war der Weg sehr steil und jeder kam ins Schwitzen. Es war ein guter Film und ein sehr schöner Ausflug.

Lina & Arianita aus der Klasse 5

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Kinotag der Klassen 5 – 7

Infoabend mit der Polizei zum richtigen Umgang mit dem Handy

Wie im letzten Schuljahr bot die Wimbergschule am 13. März für die Klassen 5 – 8 einen Präventionselternabend zum Thema „Umgang mit Handy und Internet“ an. Nach den klasseninternen Elternabenden trafen sich interessierte Eltern, Lehrer und sogar einige Schüler um dem Vortrag von Melanie Dalcolmo vom Polizeipräsidium Karlsruhe zu folgen. Sie ist für das Referat Prävention am Standort Calw zuständig.

Hierbei ging es hauptsächlich um den rechtlichen Rahmen für den Umgang mit dem Internet und WhatsApp bei Kindern und Jugendlichen sowie das Thema Cybermobbing und dem Schutz davor. Frau Dalcolmo gab den Eltern viele gute Tipps und Tricks, wie sie ihre Kinder beim Umgang mit dem Internet unterstützen können und auf welche Sicherheitslücken sie achten können. Im Anschluss an den Vortrag bestand die Möglichkeit Fragen zu stellen oder sich miteinander auszutauschen.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Infoabend mit der Polizei zum richtigen Umgang mit dem Handy

Seilspringworkshop der Klasse 4

Vor den Ferien nahmen die Viertklässler am 1. März 2019 an einem 90-minütigen Seilspringworkshop der Deutschen Herzstiftung teil.
Im Anschluss gab es eine Vorführung für alle Grundschüler und auch die Fünftklässler sahen zu. Am Ende durften alle Zuschauer ebenfalls das Seilspringen ausprobieren.
Das Projekt kam gut an und machte allen Spaß.

Mehr Infos gibt es hier:
Infos Seilspring-Projekt der Deutschen Herzstiftung

Veröffentlicht unter Grundschule | Kommentare deaktiviert für Seilspringworkshop der Klasse 4

Faschingsferien vom 4. – 8. März 2019

Die Wimbergschule wünscht schöne Faschingsferien!

In der SMV-Mottowoche vor den Faschingsferien machte auch das Kollegium mit. Wer erkennt die Kolleginnen und Kollegen unter den lustigen Verkleidungen?

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Faschingsferien vom 4. – 8. März 2019

Weiberfasnet in der Grundschule am 28. Februar

An Weiberfasnet vor den Faschingsferien war auch in der Grundschule Wimberg kaum noch normaler Unterricht möglich. Alle Kinder freuten sich besonders auf die Zeit nach der großen Pause. Dann versammelten sich alle rund einhundert Grundschüler und ihre Lehrerinnen, teilweise mit originellen Kostümen, auf dem Hof, um mit lauten Faschingsliedern, Kostümvorstellung und Witzeparade eine Party zu veranstalten. Anschließend zogen die kleinen Närrinnen und Narren in einer langen Polonaise über den Grundschulhof. In den Klassenzimmern ließen die Klassenlehrerinnen und Kinder dann den Faschingstag mit süßen Berlinern und lustigen Spielen ausklingen. Narri-Narro!

 

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Weiberfasnet in der Grundschule am 28. Februar