Weitere Schulschließung bis zum 29.01.2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wie heute von Ministerpräsident Kretschmann und Kultusministerin Eisenmann verkündet wurde, bleiben die Schulen und Kindertageseinrichtungen in Baden-Württemberg leider aufgrund der Corona-Pandemie bis einschließlich Freitag, 29.01.2021 geschlossen.

Das bedeutet für unsere Schule, dass die bisherigen Regelungen für die Grundschule, die Klassen 1 – 8, die Abschlussklassen und die Notbetreuung auch weiterhin gelten.

Es besteht eine Pflicht zur Teilnahme am Fernlernunterricht.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Weitere Schulschließung bis zum 29.01.2021

Wichtige Infos zum Schulbetrieb nach den Weihnachtsferien ab 11.01.2021

Liebe Eltern,

wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesundes und glückliches neues Jahr!

Wie Sie sicherlich bereits den Medien entnehmen konnten, findet ab kommenden Montag kein regulärer Präsenzunterricht statt. Folgende Regelungen gelten für die unterschiedlichen Schularten bzw. Klassenstufen:

Grundschule

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule erhalten Aufgaben von ihren Lehrerinnen. Abhängig von den Daten bzgl. der Infektionszahlen, ist die Zielsetzung, die Grundschulen ab dem 18.1.2021 wieder zu öffnen.

Klassen 5 – 8

Für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 – 8 werden Wochenpläne und Aufgaben in Moodle eingestellt. Für sie gilt der Fernunterricht bis 31.1.2021.

Abschlussklassen 9 und 10

Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen 9 und 10 erhalten von ihren Klassenlehrern am Freitag, 8.1.2021 genauere Informationen zum Ablauf der kommenden Woche. Auch hier soll abhängig von den zur Verfügung stehenden Daten bzgl. der Infektionszahlen wieder Präsenzunterricht ab dem 18.1.2021 stattfinden.

Notbetreuung

Wie auch bereits vor den Weihnachtsferien, wird es eine Notbetreuung geben. Diese soll nur in Anspruch genommen werden, wenn diese dringend erforderlich ist.

Zeiten der Notbetreuung sind von der 1. – 5. Stunde, Kinder die in der Kernzeit angemeldet sind, haben auch die üblichen Kernzeitzeiten.

Bitte schreiben Sie zur Anmeldung eine Mail an sekretariat@wimbergschule.de. Voraussetzung zur Notbetreuung ist weiterhin, dass beide Erziehungsberechtigten bzw. der/die Alleinerziehende durch ihre/seine berufliche Tätigkeit an der Betreuung gehindert sind/ist. Nähere Informationen können Sie der Anlage „Orientierungshilfen zur Notbetreuung“ entnehmen.

Schulleitung Wimbergschule

Schreiben des Kultusministeriums Schulbetrieb nach Weihnachtsferien vom 06.01.2021

Orientierungshilfe Notbetreuung Schulen vom 06.01.2021

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wichtige Infos zum Schulbetrieb nach den Weihnachtsferien ab 11.01.2021

Weihnachtsferien

Wegen des Lockdowns beginnen für die Klassen 1 – 8 die Weihnachtsferien bereits am 16.12.2020. Die Abschlussklassen 9 und 10 haben noch fünf Tage lang Unterricht nach Stundenplan als Online-Videounterricht auf Moodle, ehe für sie am 23.12.2020 auch die Ferien beginnen.

Wir wünschen allen schöne Weihnachten, einen ruhigen Rutsch ins neue Jahr, angesichts der Corona-Pandemie ganz besonders Gesundheit und trotz des Lockdowns schöne und glückliche Momente.

Stand heute beginnt der Unterricht im neuen Jahr wieder am 11.01.2021. Wir informieren auf der Homepage, sobald klar ist, wie der Schulbeginn dann konkret aussieht.

So wie hier in der Klasse 7a wurde am letzten Präsenztag vor den Ferien in vielen Klassen gewichtelt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsferien

Informationen der Schulleitung zur Schulschließung (Elternbrief)

Liebe Eltern,

für alle, die der Elternbrief ausgedruckt nicht erreichen kann, gibt es hier die Möglichkeit, den Elternbrief und die Datenschutzerklärung zu unsererm Videokonferenztool (für den Fernunterricht/fürs Homeschooling) herunterzuladen.

Elternbrief der Schulleitung zu Schulschließung & Weihnachtsferien

Datenschutzerklärung Videokonferenztool BigBlueButton

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Informationen der Schulleitung zur Schulschließung (Elternbrief)

Erste Infos zur erneuten Schulschließung im Lockdown

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

heute wurden von der Bundesregierung und den Ministerpräsidenten der Bundesländer weitreichende Beschlüsse zum Lockdown getroffen, um die dramatische Entwicklung der Corona-Pandemie zu bekämpfen.

Um Ihnen/euch einen ersten Überblick zu verschaffen, veröffentlichen wir die Pressemitteilung des Kultusministeriums:

Pressemitteilung des Kultusministeriums zum Lockdown vom 13.12.2020

Sobald wir nähere Informationen haben, werden wir diese bekanntgeben und veröffentlichen. Wir bitten um Ihr/euer Verständnis!

Die Schulleitung und das Kollegium der Wimbergschule

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Erste Infos zur erneuten Schulschließung im Lockdown

Auswirkungen der Allgemeinverfügung des Landkreises Calw auf den Sportunterricht

Die Allgemeinverfügung tritt am Mittwoch, 9. Dezember 2020 in Kraft. Sie ist befristet bis 23. Dezember 2020 um 5 Uhr.

Sie tritt allerdings vorzeitig außer Kraft, sobald der Wert der Sieben-Tages-Inzidenz im Landkreis Calw von 200 pro 100.000 Einwohner an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten wird.

 In Ziffer 6 der beigefügten Allgemeinverfügung ist der Betrieb von öffentlichen und privaten Sportanlagen und Sportstätten sowie Schwimm-, Hallen-, Thermal-, Spaßbädern und sonstigen Bädern auch für den Schulsport untersagt.

Der Sportunterricht in der Grund- und Werkrealschule kann folglich nicht mehr in der Wimberghalle bzw. der Berufsschulhalle/im Schwimmbad Althengstett stattfinden. Die Unterrichtsstunden „Sport“ fallen dadurch nicht weg, sondern werden für andere Fächer/Inhalte eingesetzt.

Hier kann man die Allgemeinverfügung nachlesen:

2020-12-08 Allgemeinverfügung Umsetzung Erlass Hotspot

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Auswirkungen der Allgemeinverfügung des Landkreises Calw auf den Sportunterricht

Ziel erreicht! Unsere Weihnachtspäckchen gingen nach Osteuropa

An der Wimbergschule wurden in der Adventszeit Päckchen für den Weihnachtspäckchenkonvoi „Kinder helfen Kindern“ in den Klassen 1 – 10 gepackt. In den Klassenlehrerstunden packten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Klassenlehrern die Päckchen mit Heften, Stiften, Spielsachen, Kleidung, Süßem und Hygieneartikeln. Ein herzliches Dankeschön geht an alle Spender! Dadurch konnten an der Wimbergschule 109 Päckchen gesammelt werden – Es wurde eine ähnlich hohe Zahl wie letztes Jahr erreicht!

Es ist schön zu sehen, dass auch in schwierigen Zeiten der Blick „über den Tellerrand” nicht verloren geht, gerade auch in dieser schwierigen Corona-Zeit. Insgesamt wurden 141.723 Päckchen nach Rumänien, Bulgarien, Moldawien und in die Ukraine gebracht, verteilt und viele Kinderaugen wurden zum Leuchten gebracht. Somit haben auch die Päckchen ihr Ziel erreicht.

Bilder aus der Klasse 7a

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Ziel erreicht! Unsere Weihnachtspäckchen gingen nach Osteuropa

Info: Regelungen zu den Weihnachtsferien und weitere Corona-Maßnahmen

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

das Ergebnis von Beratungen der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder mit der Bundeskanzlerin hat folgendes ergeben: Der Präsenzunterricht hat weiterhin Priorität an den Schulen. Für die Weihnachtsferien bedeutet dies, dass sie gemäß der Ferienregelungen am Mittwoch den 23.12.2020 beginnen.

Am 21. und 22.12. ist Präsenzunterricht für die Klassen 1-7 in der Schule. Wie bisher auch, ist die förmliche Präsenzpflicht an diesen beiden Tagen ausgesetzt, dies muss der Schule jedoch schriftlich mitgeteilt werden. Es findet am 21.12. für die Werkrealschule kein Ganztagesbetrieb mehr statt. Schulschluss ist am 22.12. für alle Klassen 11 Uhr. Die Busse werden entsprechend informiert. Die Kernzeitbetreuung in der Grundschule findet regulär statt.

Für die Klassen 8-10 ist, um die Kontakte bei älteren Schülerinnen und Schülern zu reduzieren, ausschließlich Fernunterricht vorzusehen. Hier findet der Unterricht über Moodle oder BBB von zuhause aus statt. Eine Gesundheitsbestätigung wird im Anschluss an die Weihnachtsferien nicht mehr benötigt. Der entsprechende Brief des Kultusministeriums ist auf unserer Homepage verlinkt.

Am 25.11.2020 ist vereinbart worden, dass bei einem Infektionsgeschehen mit einer Inzidenz von über 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner pro Woche weitergehende Maßnahmen ab Klasse 8 (außer den Abschlussklassen) zu tragen kommen.
Dies bedeutet dann einen Wechselbetrieb für Klasse 8 mit Fern- und Präsenzunterricht, die Abschlussklassen sind nicht betroffen.

Wir informieren Sie, sobald es Neuerungen gibt!

Hier kann man den Brief der Kultusministerin nachlesen:

Kultusministerin-Schreiben Weihnachtsferien_01.12.2020

Weitere Infos gibt es auf der Seite des Kultusministeriums:

Regelungen zum Schulbetrieb vor den Weihnachtsferien

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Info: Regelungen zu den Weihnachtsferien und weitere Corona-Maßnahmen

Die Adventszeit an der Wimbergschule wird eingeläutet

In der Woche vor dem ersten Advent war in der Grundschule Wimberg die Vorfreude zu spüren, die durch die nahende Vorweihnachtszeit auch in unserer Schule Einzug gehalten hat. So gab es trotz des in diesem Schuljahr durch die Corona-Pandemie eingeschränkten Schullebens einen ganz besonderen Höhepunkt.

Trotz Corona freuen sich alle auf die Adventszeit

Wer bis dahin noch nicht weihnachtlich gestimmt war, hat sicher durch das Adventsbasteln die erste Vorfreude gespürt. In den fünf Klassen der Grundschule standen den Kindern viele Bastelangebote zur Verfügung, mit denen die Klassendekoration und schon erste Weihnachtsgeschenke gefertigt werden konnten.

Außerdem war die Wimbergschule wieder Sammelstelle für die Geschenke des Weihnachtspäckchenkonvois. Diese Organisation bringt die vielen bunten Geschenke, die von Schülerinnen und Schülern und Eltern der Wimbergschule liebevoll gepackt wurden, Richtung Osteuropa. Damit macht sie dort allen Kindern eine Weihnachtsfreude, deren notleidende Eltern nicht selbst dafür sorgen können. Werkrealschullehrer Lukas Drossart initiiert jedes Jahr diese Aktion und holte die Geschenke persönlich aus den einzelnen Klassenzimmern ab. Bei der Päckchenübergabe zeigte sich die Freude, die nicht nur durch das Beschenkt werden entsteht, sondern umso mehr, wenn man andere beschenkt.

Die Päckchen gehen mit dem Weihnachtskonvoi der Aktion “Kinder helfen Kindern” nach Rumänien, Moldawien und in die Ukraine.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Die Adventszeit an der Wimbergschule wird eingeläutet

Kleine Brötchenbäcker in der Schulküche

Zum Abschluss des Themas „Getreide“ im Sachunterricht backte die Klasse 3a mit ihrer Klassenlehrerin Lydia Eckert in der Schulküche Brötchen. Unterstützung gab es durch die Kollegin Diana Brunsch-Kügelchen und durch Karin Emendörfer, die vor ihrem Ruhestand ebenfalls Grundschullehrerin an der Wimbergschule war.

Mit Mund-Nasen-Schutz ausgestattet wurden die Kinder in drei Gruppen eingeteilt und es konnte losgehen. Es wurden Körner gemahlen, Teig geknetet, geformt und gebacken. Schließlich war die Freude war groß, als jeder sein eigenes, lecker duftendes Brötchen essen durfte.

Das zweite Brötchen nahmen die Kinder stolz mit nach Hause, um auch die Eltern probieren zu lassen.

Veröffentlicht unter Grundschule | Kommentare deaktiviert für Kleine Brötchenbäcker in der Schulküche